Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)SlovenščinaDeutsch (DE-CH-AT)
home rogos
rogos

Die Kooperative Rogos entstand im Jahr 2006 in der Absicht, Dienstleistungen im Bereich Didaktik, Umwelterziehung, Heimatkunde sowie Schutz und Aufwertung des Naturerbes anzubieten.

Seit August 2007 ist Rogos im Auftrag der Gemeinde Doberdò del Lago (GO) zuständig für die Leitung des Besucherzentrums Gradina des Naturschutzgebiets der Seen von Doberdò und Pietrarossa .

Das Zentrum ist als Geschäftssitz der Kooperative auch gleichzeitig Logistikzentrum für die Organisation aller Aktivitäten.

Von April 2008 bis März 2009 leitete Rogos das Besucherzentrum des regionalen Naturschutzgebiets Val Rosandra und veranstaltete dort Ausstellungen, Konferenzen und naturkundliche Exkursionen.

Zu den wichtigsten Zielen der Kooperative zählt die Umwelterziehung, da sie ein optimales Mittel ist, der Jugend ein besseres Umweltverhalten nahe zu bringen. Zu diesem Zweck startete Rogos gleich zu Beginn mit einer Reihe von Eigeninitiativen und Gemeinschaftsprojekten mit öffentlichen Einrichtungen; hierzu gehörte bereits im Schuljahr 2007/08 das von der Region finanzierte Projekt „Conoscere per crescere“ (Wachsen durch Wissen) sowohl im Rosandra-Tal, als auch im Naturschutzgebiet der Seen von Doberdò und Pietrarossa.

Im April 2009 erhielt Rogos vom regionalen Amt zum Schutz von Naturlandschaften und Fauna den Auftrag für Führungen im Schiavetti-Biotop bei Monfalcone (GO) unter Einbeziehung von rund 600 Schülern aus dem Einzugsgebiet von Monfalcone.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Forschungs- und Lehrinstituten erhielt Rogos die Akkreditierung der Universität Triest für die Durchführung von Praktika innerhalb des Naturschutzgebiets.

Seit Juni 2009 ist die Kooperative in der Verkaufsförderung von typischen Karstprodukten, einem Dreh- und Angelpunkt der lokalen Kultur, tätig und schuf eine Art Schaufenster, durch das sich Hersteller und Publikum „treffen“ und kennen lernen können.

Wichtigste Aktivitäten seit 2007

Dezember 2007 - Feierlichkeiten zur Aufhebung der Grenze zusammen mit dem Kulturzentrum Monfalcone.

März - Oktober 2008 - Ars Nature - Kunstausstellung, die in einem Projekt Umwelt- und Interkulturalität, die wichtigsten Reichtümer des Karstgebiets, verschmilzt, und ihnen über den künstlerischen Ausdruck Wert verleiht. Die Natur aus Sicht italienischer und slowenischer Künstler.

April - Juni 2008 - Workshop Ausdruckstanz, nach der Tanztherapiemethode von Maria Fux

November 2008 - Rot wie Sumach: Laute, Formen und Farben der Kunst im Karst Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Anfora; Graphikausstellung, Werke von Lojze Spazal unter Mitwirkung des internationalen Symposiums für Holzschnitzkunst „Nie wieder Krieg“: die Künstler Gabriel Plangger, Robin Soave und Ervin Potočnik haben einen Friedensbaum geschaffen.

März - April 2009 - Kurs Wildlife gardening - Kurs für alle diejenigen, die ihren Garten ökokompatibler gestalten und seine biologische Vielfalt verbessern möchten.
April – Juni 2008 – Natur-Workshops, für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Juni 2009 - Tag der Biodiversität - Geführte Exkursion mit Prof. emeritus L. Poldini, dem Enthomologen Andrea Colla und dem Biologen Paul Tout im Naturschutzgebiet der Seen von Doberdò und Pietrarossa, anlässlich des Internationalen Tags der Biodiversität.

 
copyright 2010 rogos soc. coop. - p.iva 01080070319 - iscrizione albo cooperative n. A185489 - contacts
photo: m. černic, a. colla, k. ferletič, l. morin, m. skodler, l. tolar, f.zanuttin
website: rossi + bartoli

Questo sito utilizza i cookies. Utilizzando i nostri servizi, l'utente accetta le modalità d'uso dei cookie di questo sito. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information